Zentrum für Bildungsgesundheit
Kontakt | Impressum

Unsere Praxislösungen inspirieren Institutionen und werden aufgrund ihrer wissenschaftlichen Grundlegung anerkannt

In den letzten Jahren haben wir einige Auszeichnungen erhalten, die uns zeigen, dass v.a. die wissenschaftliche Evaluierungs- und Entwicklungsarbeit an der Herausarbeitung der Wirkmechanismen unserer Praxislösungen eine hohe Qualität aufweist.

Wir arbeiten das getreu dem Motte des Wissenschaftsphilosophen Carl Poppers:

Jede Praxis-Lösung braucht kritische Distanz und Reflexion durch empirische Überprüfung nach strengen wissenschaftlichen Regeln.

Ob das das Entspannungstraining mit Yogaelementen ist oder die Praxislösungen zur Verbesserung der Lehrergesundheit unter Verwendung von Biodanza und Yoga - es wurden immer wissenschaftliche Arbeiten angefertigt, die von unabhängigen Gutachtergremien begutachtet wurden.

Dabei erhielten wir dann auch eine Reihe von Würdigungen, wie z.B. zweimal den Wissenschaftspreis der pädagogischen Stiftung Cassianeum in Donauwörth (insgesamte preisdotierung 8.000 Euro, 1998, 2005), oder den 2.Weiterbildungspreis des Sächsischen Kultusministeriums 2010 in Kooperation mit der VHS Leipziger Land oder den Biodanza-Award der Südafrikanischen Biodanza-Assoziation.

Drüber hinaus vergeben wir aller 2 Jahre den AWARD Bildungsgesundheit.

1.Preisträger war 2012 Prof.Konrad Reschke für seine unermüdliche Bildungsarbeit in südostasiatischen Krisengebieten (Sri Lanka, Indonesien)